2018

Dienstag, 24. April 2018 - 15.00 Uhr

Gemeinsame Verantwortung aller Linken für die Erhaltung des Friedens und gegen Rechtsentwicklung

Es spricht Wolfgang Dockhorn, stellv. Vorsitzender des „RotFuchs“-Fördervereins.

Dienstag, 24. April 2018 - 15.00 Uhr

Eiszeit oder Tauwetter zwischen Deutschland und Rußland?

Es spricht Wolfgang Gehrcke, langjähriger außenpolitischer Sprecher der Bundes­tagsfraktion der Partei DIE LINKE.

Mittwoch, 25. April 2018 - 18.00 Uhr

Die strafrechtliche Verfolgung von Nazi- und Kriegsver­brechern in der DDR und in der BRD

Es sprechen Oberstleutnant a. D. Dieter Skiba und Oberst a. D. Dr. Reinhard Grimmer.

Mittwoch, 25. April 2018 - 18.00 Uhr

200. Geburtstag von Karl Marx – Warum kann die Theorie des Marxismus in ihrem Wesen nicht veralten?

Es spricht Diplom-Philosoph Siegfried Kretzschmar.

Donnerstag, 26. April 2018 - 14.00 Uhr

Verfügen USA und NATO tatsächlich über die absolute Überlegenheit bei den kriegsentscheidenden Waffen, wie es Trump verkündete?

Es spricht Oberst a. D. Gerhard Giese.

Freitag, 27. April 2018 - 15.00 Uhr

Die Zukunftsfähigkeit Kubas – Herausforderungen und Perspektiven

Es spricht der Vertreter des Netzwerkes Kuba e. V., Dr. Edgar Göll.
Veranstaltungsort: Stadt- und Regionalbibliothek Gera, Puschkinplatz 7a, 07545 Gera

Freitag, 27. April 2018 - 15.00 Uhr

Der 19. Parteitag der KP Chinas

Es spricht Rolf Berthold, Botschafter a. D.

Samstag, 28. April 2018 - 10.00 Uhr

Deutschland – Rußland: Kooperation oder Konfrontation?

Es spricht Wolfgang Gehrcke, langjähriges Mitglied des Bundestages der Fraktion DIE LINKE.

Mittwoch, 02. Mai 2018 - 15.00 Uhr

200. Geburtstag Karl Marx – Sein Werk aktueller denn je

Es spricht der Vorsitzende des „RotFuchs“-Fördervereins Dr. Arnold Schölzel.
Veranstaltungsort: Mehrgenerationenhaus (Eingang über STEREMAT), Wirtschaftsweg 71, 15344 Strausberg

Donnerstag, 03. Mai 2018 - 16.00 Uhr

Eiszeit oder Tauwetter – Deutschland braucht eine andere Rußlandpolitik

Auf dieser Podiumsdiskussion spricht Wolfgang Gehrcke, langjähriger außen­politischer Sprecher der Bundestagsfraktion der Partei DIE LINKE.

Freitag, 04. Mai 2018 - 17.00 Uhr

Für eine neue Entspannungspolitik: Die NATO und Rußland am 73. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus

Der „RotFuchs“-Förderverein, DIE LINKE und die DKP Brandenburg an der Havel laden ein. Es spricht Andrej Hunko, Mitglied des Bundestages (DIE LINKE) und der Parlamentarischen Versammlung des Europarates.

Samstag, 05. Mai 2018 - 10.00 Uhr

200. Geburtstag von Karl Marx

Eine gemeinsame Würdigung am Karl-Marx-Denkmal (Karl-Marx-Straße 30) durch die linken Parteien und Vereine der Stadt.

Dienstag, 08. Mai 2018 - 10.00 Uhr

Gemeinsame Kranzniederlegung am Sowjetischen Ehrenhain

Hauptfriedhof Erfurt, Binderslebener Landstraße 75, 99092 Erfurt
Treffpunkt Haupteingang

Dienstag, 08. Mai 2018 - 16.00 Uhr

Gemeinsame Kranzniederlegung anläßlich des 8. Mai

Veranstaltungsort: Sowjetischer Ehrenfriedhof, Plauer Chaussee

Dienstag, 08. Mai 2018 - 17.00 Uhr

Gedenkveranstaltung zum 8. Mai

Treffpunkt: Sowjetisches Ehrenmal, Lindenstraße / Auf dem Anger

Freitag, 11. Mai 2018 - 16.30 Uhr

Zwei Seiten der Medaille

Als Rennrodler war Thomas Köhler einer der erfolgreichsten Sportler der DDR. An herausragender Stelle, u. a. als Trainer und Sportfunktionär, nahm er wesentlichen Einfluß auf die Entwicklung des Sports in der DDR. Zurückblickend und in die heutige Zeit schauend, hat er ein bemerkenswertes Buch vorgestellt – „Zwei Seiten der Medaille“. Genosse Dr. Thomas Köhler stellt sein Buch vor und diskutiert mit uns.

Es besteht die Möglichkeit, das Buch zu erwerben. Kommunisten, Sozialisten, „Linksdenker“ und Sympathisanten sind herzlich eingeladen.

Samstag, 12. Mai 2018 - 10.00 Uhr

„Die tiefe Heuchelei der bürgerlichen Zivilisation …“ – Karl Marx über Kapital und Krieg

Der von der Aufklärung des 18. Jahrhunderts versprochene ewige Frieden war zu Marx' Lebzeiten in endlose Eroberungs- und Kolonialkriege umgeschlagen. Er formulierte damals die Grundsätze einer Außenpolitik der Arbeiterbewegung, die heute neue Aktualität haben. Es spricht Dr. Arnold Schölzel.
Veranstaltungsort: Chemnitz

Samstag, 12. Mai 2018 - 10.00 Uhr

Karl Marx und die Aktualität seiner Werke – 200 Jahre danach

Es spricht der Historiker Prof. Götz Dieckmann.

Samstag, 12. Mai 2018 - 14.00 Uhr

Wir brauchen eine vereinte Linke in der außerparlamentarischen Opposition

Es spricht Uwe Hiksch, Sprecher des Marxistischen Forums der Partei DIE LINKE.

Dienstag, 15. Mai 2018 - 18.00 Uhr

50 Jahre Prager Frühling – eine geplante Konterrevolution

Das Mitglied der Regionalgruppe Klaus Kukuk schildert seine Erinnerungen – aus der Sicht eines Zeitzeugen.

Mittwoch, 16. Mai 2018 - 15.00 Uhr

Osteuropa in den Fängen der Politik der EU

Es spricht Prof. Dr. Anton Latzo.

Donnerstag, 17. Mai 2018 - 14.00 Uhr

Wie gefährlich ist die NATO?

Es spricht Oberst a. D. Bernd Biedermann.

Donnerstag, 17. Mai 2018 - 16.00 Uhr

Die Rolle der SPD in Geschichte und Gegenwart

Es spricht Konstantin Brandt, Mitglied des Vorstands des „RotFuchs“-Fördervereins.

Freitag, 18. Mai 2018 - 18.00 Uhr

200. Geburtstag von Karl Marx – Sein Werk „Das Kapital“ in der Auseinandersetzung mit dem Imperialismus

Es spricht Prof. Dr. Eike Kopf. Eine gemeinsame Veranstaltung mit der Regional­gruppe Saale-Orla. Veranstaltungsort: Stadteilbüro Lobeda, Karl-Marx-Alle 28, 07747 Jena

Freitag, 18. Mai 2018 - 18.00 Uhr

200. Geburtstag von Karl Marx – Sein Werk „Das Kapital“ in der Auseinandersetzung mit dem Imperialismus

Es spricht Prof. Dr. Eike Kopf. Eine gemeinsame Veranstaltung mit der Regional­gruppe Jena. Veranstaltungsort: Stadteilbüro Lobeda, Karl-Marx-Alle 28, 07747 Jena

Dienstag, 22. Mai 2018 - 18.00 Uhr

Die Rolle der SPD in der Geschichte und Gegenwart

Es spricht Konstantin Brandt.

Dienstag, 22. Mai 2018 - 19.00 Uhr

95 Thesen gegen die herrschende Ordnung

Es spricht der Wirtschaftswissenschaftler Dr. Klaus Blessing zu seinem gleichnamigen Buch.

Donnerstag, 24. Mai 2018 - 14.00 Uhr

Die Marxsche Kapitalismusanalyse – ist sie heute noch zutreffend?

Es spricht der Historiker Prof. Götz Dieckmann und wirft dabei die Frage auf, vor welchen Aufgaben der „RotFuchs“-Förderverein und das linke Spektrum stehen?

Donnerstag, 24. Mai 2018 - 17.30 Uhr

Kuba nach dem Generationswechsel – Wie geht es weiter?

Auf dieser gemeinsamen Veranstaltung mit „Cuba Si“ und „junge Welt“ spricht der JW-Journalist und Buchautor Volker Hermsdorf.
Veranstaltungsort: Chemnitz

Samstag, 26. Mai 2018 - 10.00 Uhr

China – wie ich es sehe

Es spricht Egon Krenz zu seinem gleichnamigen Buch.

Samstag, 26. Mai 2018 - 10.00 Uhr

Die Aktualität der Werke von Karl Marx für die Schaffung einer friedlichen und gerechten Welt

Wilfried Berthold schildert seine Eindrücke von den Jubiläumsveranstaltungen in Trier anläßlich des 200. Geburtstages von Karl Marx am 5. Mai 2018.

Mittwoch, 30. Mai 2018 - 18.00 Uhr

Ist die SPD willens und fähig, die Gesellschaft zu verändern?

Es spricht Konstantin Brandt, Mitglied des Vorstands des RF-Fördervereins.

Mittwoch, 30. Mai 2018 - 18.30 Uhr

Verteidigungsunion der EU – was steckt dahinter?

Eine gemeinsame Veranstaltung mit der Regionalgruppe Berlin-Zentrum.
Zum Thema spricht das Mitglied des Bundestages (DIE LINKE) und Mitglied des Verteidigungsausschusses Dr. Alexander Neu.
Veranstaltungsort: Bürogebäude / Seminarraum 1
Franz-Mehring-Platz 1, 10243 Berlin

Mittwoch, 30. Mai 2018 - 18.30 Uhr

Verteidigungsunion der EU – was steckt dahinter?

Es spricht das Mitglied des Bundestages (DIE LINKE) und Mitglied des Verteidigungsausschusses Dr. Alexander Neu.

Samstag, 02. Juni 2018 - 11.00 Uhr

Die Aktualität der Lehre von Marx in der VR China

Es spricht Prof. Dr. Eike Kopf.

Freitag, 08. Juni 2018 - 15.00 Uhr

Karl Marx – Ein Zweihundertjähriger rüttelt noch immer an den Grundfesten des Kapitalismus

Es spricht der Historiker Prof. Götz Dieckmann.